Direkte Links und Access Keys:

Hauptnavigation überspringen  
Navigationspfad / Breadcrumb überspringen
Diese Seite ausdrucken
 
Navigation überspringen  

Prof. Dr. Robert Winter

Der Lehrstuhl von Prof. Winter beschäftigt sich mit Koordination innerhalb und zwischen Organisationen sowie innerhalb und zwischen (Projekt-)Teams aus Sicht der Wirtschaftsinformatik. 

Typische Koordinationsprobleme sind
- innerhalb von Unternehmen: die gegenseitige Ausrichtung von fachlichen Anforderungen und unterstützenden IT-Systemen (IT-Business Alignment), speziell im Kontext digitaler Transformation, oder die Findung geeigneter Integrationslösungen
- zwischen Unternehmen: das Design und das operative Management von Wertschöpfungsnetzwerken
- zwischen (Projekt-)Teams und Unternehmen: die Ausrichtung von Innovationsprojekten auf unternehmensweite Perspektiven (klassischer Lösungsansatz: Unternehmensarchitekturmanagement)
- innerhalb von (Projekt-)Teams: die Findung einer gemeinsamen Auffassung z.B. bei der Definition und Initiierung von Innovationsprojekten

Unsere Forschungsprojekte sind meist zusammen mit grossen Dienstleistungsunternehmen branchenübergreifend ausgelegt. Manche Projekte haben auch einen Branchenfokus, z.B. die Koordination von Business Analytics in systemrelevanten Banken.

Der Lehrstuhl von Prof. Winter organisiert sich dabei in zwei Arbeitsbereiche:

Der Arbeitsbereich Architectural Coordination Group (ACG), geleitet von Prof. Dr. Stephan Aier und Prof. Dr. Kazem Haki, untersucht die unternehmensweite Koordination komplexer Informationssysteme sowie die Gestaltung von Wertschöpfungsnetzwerken (zum Beispiel digitale Plattformen und Ökosysteme). Neben der durch den Schweizerischen Nationalfonds geförderten Grundlagenforschung engagiert sich ACG auch in anwendungsnaher Forschung zu innovativen Koordinationsmechanismen in Unternehmen sowie in daten-getriebener Innovation.

Im Arbeitsbereich Project Leadership (CC KEY), geleitet von Prof. Dr. Peter Rohner, steht die agile Koordination von IT-Projekten im Vordergrund. Dies geht über das klassische Verständnis von Projektmanagement hinaus und umfasst auch z.B. Projektsteuerung, Wertmanagement und Projektportfoliomanagement. In diesem Arbeitsbereich wird vorwiegend angewandt und branchenübergreifend mit Praxispartnern aus Wirtschaft und öffentlichem Sektor gearbeitet.